ausblick_technostiftung.jpg

01.11.2022

regioteam und die Erneuerbaren: gleich drei neue Projekte für mehr Solarstrom

Seit unserem Zusammenschluss als regioteam zu Beginn diesen Jahres sind wir noch besser für komplexe Querschnittsthemen zwischen Wirtschaft und Stadtplanung aufgestellt. Bestes Beispiel: gleich drei neue Projekte zum Thema Solarstromgewinnung bearbeiten wir gegenwärtig im regioteam - und helfen damit den "Erneuerbaren" sowohl in der Bebauungsplanung als auch in der Umsetzung bei Berliner Betrieben auf die Sprünge.

Für zwei Gemeinden im ländlichen Raum - Fehrbellin und Sarnow - betreuen wir das Bauleitplanverfahren für die Errichtung von Freiflächen-Photovoltaikanlagen. In der Hauptstadt begleiten wir im Rahmen des Masterplans "Solarcity Berlin" das Team des Solarzentrum Berlin bei der Beratung von Gewerbebetrieben und Standortnetzwerken zum Einsatz von Photovoltaik auf den zahlreichen Dachflächen an den Gewerbestandorten der Stadt.

Das Ziel von 25% Solarstrom in Berlin soll dabei helfen, die Versorgungssicherheit der Stromversorgung für die Unternehmen zu erhöhen und gleichzeitig sowohl Kosten als auch Klimabelastung zu senken. Im regioteam profitieren alle drei Projekte von Synergien in der Bearbeitung und dem gemeinsamen Fachwissen zu diesem Zukunftsthema.

letzte Änderung: 31.10.2022